Besonderheiten der Rehabilitation nach Brustvergrößerung

Die weibliche Brust in allen Zeiten war die den grundlegenden Kanon der Schönheit. Mit zunehmendem Alter hat er verändert sich und beginnt Absacken. Die Entwicklung der Medizintechnik, insbesondere der plastischen Chirurgie eröffnet neue Möglichkeiten für die Erhaltung der schönen Brust aus dem Alter heraus. Es geht um mammoplastike. Rehabilitation nach mammoplastiki – es ist ein langer Prozess.

Brustvergrößerung und Rehabilitation

Was muss man wissen über mammoplastike

Das schöne Geschlecht seit Jahrhunderten kommen viele Möglichkeiten der Erhöhung der Milchdrüsen — verschiedene öle, Kräutertees, Heilbäder, Korsetts mit Eisenplatten.

Der Plaststoff der Brust (mammoplastika) — eine komplizierte Operation, bei der die Form der Brust angepasst, Größe, Form Warzenhof und Brustwarze.

Das größte Plus dieser Methode ist die Erhaltung der schönen Form der Brust für die kommenden Jahre, minus — es ist eine schwere Belastung für den Körper, die Operation kann zu Komplikationen führen und verschlechtern den Zustand der Gesundheit für einen Monat nach mammoplastiki.

Damit entscheiden Sie, jede Frau sollte zu verstehen:

  1. Mein Leben anvertrauen und Gesundheit kann nur Chirurgen mit dem Namen und der entsprechenden Lizenz, die arbeitet in einer Klinik mit gutem Ruf. Besser Vertrauen zu einer Institution, in der die Taten mammoplasty verwandten und bekannten, zu bewerten Arbeitsergebnisse.
  2. Man muss alles wissen über mögliche Komplikationen mammoplastiki, deren Vermeidung und Beseitigung, besprechen mit dem Arzt alle Momente bis zur Unterzeichnung des Vertrags.
  3. Viel hängt von der Qualität der Implantate, die eingefügt werden in den Brustdrüsen. Im Idealfall sollte es stehen in der Brust während des gesamten Lebens. Die Auswahl der Implantate erfolgt unter Berücksichtigung der individuellen Merkmale.
  4. Nicht weniger wichtig, als die Operation selbst, ist die rehabilitationsperiode nach mammoplastiki. Es ist wichtig, sich streng an die ärztlichen Zuweisungen und verantwortungsvollen Umgang mit Ihrer Gesundheit.

Legen sich unter das Messer des plastischen Chirurgen, die Frau treibt der Wunsch, sich sicher fühlen, um erfolgreich bauen eine liebevolle Beziehung oder Karriere. Oft beschließt Sie, es für den geliebten Mann, dessen Zustand nicht erfüllt Ihre Brust. Brustimplantate auch zugewiesen, die aus medizinischen Gründen — nach der Entfernung des Brustkrebses bei onkologischen Pathologie, wegen der angeborenen Asymmetrien der Brust, wenn eine zu große Brust stellt eine Bedrohung für die Wirbelsäule, bei der Unterentwicklung der Brustdrüsen und Ihrem starken sagging.

Arten von Schönheitsoperationen

Wir Listen die wichtigsten Arten von Schönheitsoperationen auf die Brustdrüsen:

  1. Eine Brustvergrößerung. Während der Operation eingefügt erhöhten Brust-Implantat, die Brust der Frau erhöht, bis die angegebene Größe. Brustdrüsen können sich der klassischen Form.
  2. Bruststraffung (Bruststraffung). Durch die Entfernung der überflüssigen Hautpartien erfolgt eine Anpassung der Form der Milchdrüse. Gilt beim sagging (ptosis).
  3. Bruststraffung mit Verkleinerung der Größe, änderung der Form der Areola und Brustwarze. Die traumatische Variante mammoplastiki, aufgrund der überlagerung einer Vielzahl von Fugen und komplexe Rehabilitationszeit.

Die Operation nach mammoplastike dauert im Laufe von 1-4 Stunden, je nach der gewählten Taktik und dem Zustand der Milchdrüsen. Dann beginnt die Rehabilitation nach der Plastik der Brust, die nach den Beobachtungen der Experten dauert 2-6 Monate.

Phasen der Rehabilitation nach Brustvergrößerung

Rehabilitation nach Bruststraffung umfasst die folgenden Schritte:

  1. Der wichtigste erste Phase der Rehabilitation — der erste Monat, in dem die Frau sollte ein Regime, jegliche Belastung auf dem Schultergürtel, nicht heben die Hände über den Kopf, tragen von spezieller Kompressionskleidung mit zugeknöpft Band (Tag und Nacht).
  2. In den folgenden Monaten allmählich Beschränkungen — Sie können Turnen, laufen und schwimmen. Beschwerden müssen vollständig Durchlaufen. Nach Abschluss der zweiten Periode der Rehabilitation, in der Abwesenheit von Komplikationen, die Frau darf das tragen von üblichen BH.

Merkmale der ersten Phase der Rehabilitation

Wie eine Frau behandelt Nähte nach mammoplastiki und führt die ärztlichen Empfehlungen, hängt davon ab, wie einfach und unproblematisch wird die gesamte Dauer der Rehabilitation und das gewünschte Ergebnis der Operation.

Rehabilitation nach Brustvergrößerung dauert etwa 6 Monate. Unmittelbar nach der Operation ist die Frau unter der Aufsicht eines Arztes, innerhalb von 24 Stunden. Im Falle einer akuten Entwicklung von Komplikationen, wird Ihr Rettungsdienst geleistet. In dieser Zeit der Patient leidet starke Schmerzen, die durch Schwellung der Gewebe und Muskeln Schaden. Ihr Schmerzmittel Medikamente und Antibiotika zur Verhinderung von eitrigen Entzündungen der operierten Bereiche.

Nach dem aufwachen aus der Narkose empfehlen wir eine Haltung annehmen halb sitzend oder liegend, ein paar Stunden stehen und laufen kann im Krankenzimmer.

Am zweiten Tag der Arzt bewertet den Zustand der Brust nach mammoplastiki und bei einer günstigen Situation im Krankenhaus bleiben, gibt es keinen Sinn, schreibt er eine Patientin auf der Home-Modus. Nun das Ergebnis der ersten Phase der Erholungsphase hängt nur von Ihr selbst.

Brustvergrößerung Folgen

Home-Modus

In den ersten zwei Tage zu Hause eingehalten schonende Regime, sollten Sie nicht müde werden, mehr zu schlafen, so dass die Hausarbeit übernehmen müssen Familienmitglieder. Am fünften Tag nach der Operation eine Frau kommt in eine Klinik in der Kontrolle, bei Bedarf Ihr wird die Verarbeitung der Nähte. Weiter er muss noch eine Woche Schonung Home-Modus in die Bereiche:

  • schlafen auf dem Bauch liegend
  • machen plötzliche Bewegungen mit den Händen
  • laden Schultern
  • kippen Sie das Gehäuse parallel zum Boden
  • heben die Hände über den Kopf
  • Sie heben nicht mehr als 1 kg

Nach 7 Tagen ist die Frau geht wieder Kontrolle in der Klinik. 10-14 Tage Sie nehmen die Nähte. Wenn alles gut geht, können Sie eine leichte Hausarbeit, aber noch ohne kippt nach vorne und tragen schwerer Lasten. Das beste Mittel allmählich zu einem normalen Leben zurückzukehren — Spaziergänge an der frischen Luft.

In der ersten Woche nach der Operation mit der Installation von Implantaten, kann es zu einer Erhöhung der Körpertemperatur. Dies wird als Norm — der Körper gewöhnt sich an aliena Körper in sich selbst. Um klopfen Temperatur, verwendet werden kann die einfachen paracetamol, um nicht eine unnötige Last auf die Leber.

In der Rehabilitationsphase wichtig, richtig zu Essen. Essen sollte leicht, aber nahrhaft und vielfältig. Baldige Genesung beitragen, Milchprodukte, Gemüse, Obst, mageres Fleisch und Fisch. Um schnell Giftstoffe auszuscheiden trinken Sie Kräutertees, einfaches Wasser ohne Kohlensäure mit Ingwer und Zitrone.

Im ersten Monat nach der Operation verboten, Sex zu haben — kann es zu einer Verschiebung von Implantaten. Wie bereits erwähnt, in der ersten Rehabilitationsphase notwendig, das tragen von Kompressionskleidung Tag und Nacht.

Kompressionskleidung

Warum muss das tragen von Kompressionskleidung? Nach der Operation wird die Brust sehr anfällig auf die Linienführung der Nähte. Wenn Sie in dieser Zeit erleben die schwere der Brust, so kann es nicht ertragen und ausstrecken, die Brust weich ist, in diesem Fall wird eine dünne Naht in Breite Streifen, die nicht Weggehen ohne die richtige Behandlung.

Ein weiteres argument — Silikon-Implantate noch nicht gehalten traumatisierten Geweben der Brust und ohne Fixierung können abwandern in Richtung Brustwarze. Optisch ist es würde alle Bemühungen mammoplastike auf null. Wenn die Brust vergrößert auf 2 und mehr Größe, die Muskeln der Brust-und Schultermuskulatur mit Hilfe der Kompression schneller gewöhnen Sie sich an die neue körperliche Aktivität.

Kompressionskleidung mit einem gewissen Grad der Fixierung der Arzt verschreibt. Der BH besteht aus weichem, aber strapazierfähigem Elasthan, der wird dafür sorgen, die notwendige Unterstützung und gleichzeitig massieren der Brustdrüse, wodurch der Abfluss der Lymphe und die normale Mikrozirkulation des Blutes. Körbchengröße muss sicherstellen, dass die Feste Position der Brust — es sollte nicht Verrutschen bei Steigungen und Kurven. Schulterträger werden besonders breit, um zu entlasten den Schultergürtel. Befestigungs-Gurt oben und unten BH empfehlen wir so gewählt werden, dass er die Brust gut gehalten in einer Position, aber nicht gequetscht Gehäuse herüber.

Wie notwendig das tragen von Kompressionskleidung? Bei allen Verschieden. Im ersten Monat der Rehabilitation ist es rund um die Uhr getragen wird. Nach unbedingt getragen beim Sport, unabhängig von der Höhe der körperlichen Belastung. Zeit, wenn kompressive BH ersetzen können normalen bestimmt der behandelnde Arzt. Es gibt eine Empfehlung, welche BH-Modelle Sie tragen in den ersten sechs Monaten nach der Operation. Einige moderne Proben Unterwäsche verursachen eine Stauung der Lymphe und führen zur Entwicklung von Tumorerkrankungen, gibt es Proben, die nicht die erwartete Unterstützung bieten. Brust nach mammoplastiki ohne Unterstützung kann wieder ausstrecken und verlieren die schöne Form.

Brustvergrößerung

Pflege von säumen nach mammoplastiki

Die Operation nach der Korrektion der Brust immer begleitet von dem auferlegen der Nahten. In der Rehabilitationsphase wichtig, um richtig für Sie zu sorgen, um Komplikationen zu vermeiden.

In den ersten Tagen nach mammoplastiki können Brust Frauen Schneise, in einigen Fällen in die Fugen wird eine Drainage zum Abfluss von überschüssiger Flüssigkeit. In diesem Punkt wird nicht empfohlen, berühren Sie die Nähte und selbständig machen. In der Regel in 3-5 Tagen nach der Operation wird der Arzt selbst nimmt Bandagen und nimmt Entwässerung.

Bis zum Zeitpunkt der Entfernung der Fäden mit der Brust nach mammoplastiki Patientin Kompressionskleidung trägt. Sie verboten Bewässerung Nähte, schmieren Sie mit irgendwelchen Cremes, Gele oder alkoholhaltige Flüssigkeiten. Beim Duschen auf die Nähte überlappen sterile Klebestreifen. Die wichtigste Voraussetzung dieser Periode der Rehabilitierung nicht verhindern, dass die Entzündung der Gelenke.

Nach Entfernung der Fäden muss die Hygiene bis zur vollständigen Heilung. In der Regel ist dies für 14-20 Tage. Nähte schlecht heilen, wenn eine Frau Raucht (Nikotin verhindert das eindringen von Sauerstoff in das Gewebe) und nimmt hormonelles Verhütungsmittel. Das Risiko einer schlechten Heilung der Nähte gibt es bei Frauen, übergewichtige und unter Behandlung von Krebserkrankungen. Bei der Installation von Implantaten lange nicht heilenden Gelenke — ein Zeichen der Abstoßung von Implantaten, die droht infektiöse Entzündung. Um die Heilung von postoperativen Narben angewendet, Vakuum-Verschluss von Wunden.

Also in der Rehabilitationsphase Pflege von Betriebssystemen Nähten kommt es zu einem regelmäßigen Wechsel der Unterwäsche und speichern Sie Sie sauber und trocken.

Merkmale der zweiten Phase der Rehabilitation

Was Sie beachten müssen, in der zweiten Phase der Rehabilitation? Nach 2 Monaten nach der Operation immer das schwierigste und das schwere zurückgelassen. Eine Frau gibt ein gutes Gefühl, die Schwellung nachlässt, Nähte strahlenden und weniger sichtbar. Bis zum Ende der vollen Zeit der Rehabilitation — 6 Monate, die Frau sollte einige Regeln beachten:

  • schwere körperliche Anstrengung zu vermeiden, die dazu führen, überanstrengung der Muskeln
  • nicht bräunen ohne BH, ist es besser, überhaupt nicht zu Unterwerfen Brust nach mammoplastiki direktem Sonnenlicht ausgesetzt
  • nicht ein Solarium
  • vermeiden Sie den Besuch der Sauna und der Russischen Banja, in denen die Temperatur bis über 100 °C.
  • vermeiden Sie langen Kontakt Milchdrüsen mit Wasser

Auch in diesem Zeitraum erfolgt die Massage der Brust. In einigen Fällen Massage ist nicht erforderlich, Z. B. bei der Installation von tropfenförmigen Implantaten. Aber wenn die Massage benötigt wird, dann muss der Arzt das zu sagen und zu zeigen, wie es richtig zu tun. Massage kann etwa 15 Tage nach der Operation.

Was ist der Massage:

  • erhöht die Durchblutung
  • reduziert Schmerzen
  • beschleunigt den Heilungsprozess
  • verhindert die Entstehung von ödemen

Nach dem Ende der zweiten Periode können Sie trinken Alkohol, schlafen auf dem Bauch und Sport zu treiben.

In der zweiten Phase der Rehabilitation kann nicht Schwanger werden, die änderung der Hormonspiegel kann zu unerwünschten Folgen führen. Außerdem Brustgewebe und die Durchflüsse noch nicht gekommen sind in die entsprechende Form.

Erholung in der zweiten Phase der Rehabilitation wird schneller gehen, wenn die Frau nicht nervös und sorgen über Kleinigkeiten. Man muss das Leben genießen und Ihre neue Brust straff!

03.09.2018