Hormone für das Wachstum der Brust bei Frauen

Um das Volumen der Brust zu erhöhen, muss die Einnahme von Hormonen für das Wachstum der Brust bei Frauen.

Waren wurden ausreichend Hormone für das Wachstum der Brust bei Frauen? Wenn das Mädchen nachvollziehbar ist der Mangel an östrogen und östradiol, kann es zu prosperitatis Brust – mit dem Ergebnis, bereits bei Erwachsenen Frauen können die Brüste Aussehen wie ein teenager.

Die Gründe des Mangels an weiblichen Hormonen

Verschiedene Faktoren beeinflussen Hormonstörungen bei Frauen (insbesondere auf der Ebene der Hormone für das Wachstum der Brust):

  • Funktionsstörung des endokrinen Systems;
  • das Vorhandensein von schädlichen Gewohnheiten, insbesondere das Rauchen;
  • eine Fehlbedienung der Schilddrüse;
  • Fehler in der Tätigkeit der Hypophyse – von der Vorderseite des Gehirns, die für die übertragung von Nervenimpulsen im ganzen Körper;
  • häufige Stresssituationen, emotionale Labilität;
  • unkontrollierte spontane Einnahme von Hormonen;
  • Fehler in der Ernährung.

Die wichtigsten Hormone, die Einfluss auf die Bildung der Brust

Wachstumshormone

Falls sich bei den Frauen gibt es ein Ungleichgewicht im Körper, fehlende Wachstum der Brust, muss die Beratung durch einen Gynäkologen. Er zur Untersuchung ernennt die notwendigen hormonanalysen, um die Ursache der Pathologie und Behandlungsschema verordnen.

 

Hormone für das Wachstum der Brust

Titel

Beschreibung

Prolaktin Dieses Hormon wird von der drüsenkörper der Brustdrüse in der Phase der Pubertät, während der Schwangerschaft und Stillzeit. Er wirkt sich auf die Produktion von Milch in stillende Mütter. Deshalb ist es wichtig, dass die Menge war in der Norm für die Herstellung einer guten Stillzeit.

Während der Schwangerschaft und der postpartalen Phase aufgrund der Tatsache, dass in der Brust Milch beginnt zu kommen, ist es deutlich zunimmt.

Progesteron Die Bildung von Progesteron erfolgt in den Eierstöcken und die so genannten gelben Körper, in kleinen Mengen von den Nebennieren produziert wird. Unter seinem Einfluss aktiviert Prozesse, welche die Brust auf die Stillzeit, es wird mehr gerundet und elastisch.
Somatotropin

 

Dieses Hormon namens Wachstumshormon, seine aktive Bereitung und Wirkung auf den Körper (insbesondere das Wachstum der Milchdrüsen) geht während der Pubertät.
Östrogen

 

Östrogen – eines der wichtigsten Hormone bei Frauen, es ist für das Wachstum der Brust und wirkt sich auf die Rundung der Formen der Figur im Allgemeinen. Für die normale Funktion des reproduktiven Systems notwendig, dass die Indikatoren dieses Hormons wurden in den mittleren Bereich. Wenn es einen überschuss – es geschieht die Blockierung der rezeptor-Kanäle der Drüsen, was kann zu unerwünschten Folgen führen. Bei einem Mangel an östrogen weibliche Figur gebildet männlicher Typ – kleine Brüste, schmales Becken, Unfruchtbarkeit entwickeln kann.

Veränderungen in der Brust während der Schwangerschaft

Hormone für das Wachstum der Brust bei Frauen zur Förderung der Entwicklung von Muttermilch, beginnen zu produzieren von dem Moment der Empfängnis, wenn der Körper neu aufgebaut, um wynaschiwanija des Kindes.

Das Wachstum der Milchdrüsen passiert bei allen schwangeren Frauen, nur mit unterschiedlicher Intensität und zu verschiedenen Zeitpunkten.

Eine interessante Tatsache! Bei einigen Frauen die Brust beginnt zu wachsen im ersten Monat der Schwangerschaft, beim anderen nur zum 6-7 Monat.

Anschwellen der Brust bei Frauen tritt unter dem Einfluss der Hormone – östrogen und Progesteron, die wesentlich für das Wachstum des Brustgewebes (glanduläre Gewebe, produziert die Milch). Im Durchschnitt, während der Schwangerschaft und Stillzeit die Brust steigt in der Größe 1-3.

Medikamente zur Förderung der Brustvergrößerung

Hormone für das Wachstum der Brust bei Frauen sind in vielen modernen Präparaten, die von der Pharma-Industrie, die verwendet werden für die Korrektur und Behandlung von Störungen im Fortpflanzungssystem, sondern auch als Verhütungsmittel.

Antibabypille teilen auf:

  • kombinierten (östrogen+Progesteron);
  • progestin (Mini-pili).

Kombinierte Präparate unterscheiden sich in der Dosierung: Mikro-dosierten, Mittel dosierten, mit hoher Dosierung.

Bitte beachten Sie! Um Nebenwirkungen zu vermeiden und nicht zu Ihrer Gesundheit Schaden, Hormone für das Wachstum der Brust bei Frauen muss man mit Mikro-Dosierung, in der Regel ist es – Mono-Präparate, wo in der Zusammensetzung enthält ein Hormon.

Jetzt Medizin Recht gut untersucht ist der Einfluss der Pille auf den weiblichen Organismus, bei der Entwicklung moderner Medikamente Nebenwirkungen berücksichtigt und alle negativen Auswirkungen auf ein Minimum reduziert, so können Sie abholen jede Frau individuell geeignetes Mittel.

Brust

Phytohormone

Isoflavone ist eine Verbindung, die durch Extraktion aus Pflanzen, die in Ihrer Wirkung ähnlich zu denen von östrogen und estradiol. Quelle ist die pflanze enthält große Mengen in rotem Klee und Soja.

Es ist wichtig zu wissen! Phytoöstrogene haben eine aktivierende Wirkung auf das Brustgewebe, so dass Sie in der Größe wachsen.

Wollen attraktiv Aussehen, müssen nicht übertreiben mit dem Wunsch, Ihre Brüste vergrößern, mit allen Mitteln. Bei vielen Frauen besteht der Wunsch, die Einnahme von Hormonen für das Wachstum der Brust ohne ärztliche Verschreibung, die zu negativen Folgen führen – kann eine volle Ungleichgewicht des Hormonsystems.

Zunächst müssen Sie den Rat von dem Geburtshelfer-Gynäkologen und Endokrinologen. Die ärzte die notwendigen Analysen ernennen, wird die Umfrage und erst dann ernennen die notwendigen Medikamente unter Berücksichtigung der Kontraindikationen.

Dies gilt auch für die Einnahme von pflanzlichen Präparaten, verschiedene Nahrungsergänzungsmittel. Denken Sie daran, die Gesundheit und Schönheit in Ihren Händen und den Händen eines kompetenten Spezialisten.