Wie erfolgt die endoskopische Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Der Begriff «endoskopische Erhöhung» bezieht sich auf die normale Operation der Erhöhung des Volumens der Büste, wangenimplantate, aber eingeführt werden Implantate mit Hilfe von endoskopischen Geräten. Dies minimiert das Risiko von Komplikationen und Nebenwirkungen, und verbessern das Aussehen der Brust.

In der Welt entwickelt mehrere Möglichkeiten, die unmerklich von denen ist die Durchführung der Inzision am Nabel. Auch wenn die Narbe nicht verheilt ist perfekt gerade, es wird keinen Einfluss auf das Aussehen der Patientin von einem plastischen Chirurgen.

In Russland endoskopische Operation durchführen augmentation(Brustvergrößerung) nur durch einen Schnitt in der Achselhöhle.

Die Varianten der Schnitte

Der Schnitt in der Falte unter der Haut Brustdrüse

Normalerweise ist ein solcher Schnitt nicht mehr als 3,5 cm in der Länge. Aber selbst bei der günstigsten Variante, wenn die Naht verheilt in dünne Narbe, er kann immer noch daran erinnern, Ihre Besitzerin oder Ihr Mann über den Einsatz.

Der Schnitt im Bereich der Brustwarze

Bei diesem ausführungsbeispiel ist auch Rand bleibt. Aber noch schlimmer ist die Tatsache, dass bei diesem Schnitt Drüsengewebe betroffen und Gallengänge, so dass es unmöglich ist die anschließende Fütterung, wenn eine Frau will, Schwanger zu werden und ein Kind zu haben.

Auch eine der Komplikationen periareolar Zugang kann der Verlust der Sensibilität der Brustwarze.

Der Zugang von der Achselhöhle, Mulden

  1. Bei der Durchführung der Operation der axillären Zugangs bleibt unberührt Gewebe der Milchdrüse, dass es wichtig ist, wird in der Zukunft für diejenigen, die planen, Kinder zu haben.
  2. Rand, der bleibt an der Stelle des Schnitts, nach und nach (für 4-5 Monate) resorbiert wird, weil das Ergebnis nicht verderben.
  3. Viel bequemer eingeben Implantat unter dem Brustmuskel, aber erfordert die Verwendung von endoskopischen Geräte, um einen Schnitt zu machen Muskelgewebe, aber dabei nicht zu beschädigen, die in diesem Bereich der großen Gefäße.
  4. Die Operation dauert weniger Zeit (etwa 40 Minuten).
  5. Verkürzt den Zeitraum der Rehabilitation aufgrund der Tatsache, dass bei der Durchführung von endoskopischen Operationen weniger Gewebe verletzt.
Indikationen

Indikationen

  • Unterentwicklung der Brustdrüsen;
  • das kleine Volumen der Brust;
  • in mastoptosis (schlaffe Brust) nach dem stillen oder einem starken Rückgang des Körpergewichts;
  • das fehlen von Symmetrie Milchdrüsen;
  • Deformation der Brust in Folge eines Traumas oder einer Operation.

Weibliche Brust während der Schwangerschaft durchläuft eine der bedeutendsten änderungen. Wahrscheinlich viele interessant, kann man die Vergrößerung der Brust während der Schwangerschaft?

Vorbereitung

Bevor Brustvergrösserung, müssen Sie sicherstellen, dass es keine Kontraindikationen.

Dazu müssen Sie eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt:

  • Brustultraschall;
  • die Allgemeine Analyse des Blutes;
  • Bestimmung der Blutgerinnung Zeit;
  • blutabnahme auf Biochemie, aids, Syphilis, Hepatitis B und C.

Darüber hinaus müssen Sie durch eine Beratung Anästhesisten zu bringen, die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen der Narkose.

Gegenanzeigen

  • das Vorhandensein einer gut - oder bösartigen Tumoren in den Brustdrüsen, wie Zysten, Mastopathie, Brustkrebs;
  • das Vorhandensein von Infektionskrankheiten;
  • akute Erkrankungen der inneren Organe und ein Teil der chronischen;
  • Diabetes mellitus;
  • Krankheiten des Blutes;
  • Störung der Blutgerinnung;
  • Alter bis zu 18 Jahren;
  • im ersten Jahr nach Abschluss der Milchabsonderung;
  • instabile psychische Verfassung.

Wie läuft die

Mindestens einen Monat vor der Operation normal Essen beginnen soll, wenn die Frau hielt eine strenge Diät, so wie der Mangel an Eiweiß, Vitaminen und Spurenelementen kann schlecht beeinflussen die Geschwindigkeit der Heilung des Gewebes.

Zwei Wochen vor der Operation sollte die Einnahme von Arzneimitteln, die die Fähigkeit der Blutgerinnung. Dies Aspirin und eine ganze Reihe anderer Medikamente, deren Liste Ihnen geben muss der Chirurg oder der Anästhesist konsultiert. Mindestens drei Tage vor der Operation müssen Sie auf das Rauchen verzichten, da das Rauchen fördert die Bildung von groben Narbe an der Stelle der chirurgischen Schnitt.

Die Einnahme von Alkohol ist nicht zulässig, weder vor noch nach der Operation, da Alkohol nicht mit Medikamenten für die Narkose und Medikamenten, die Sie nehmen in der postoperativen Phase.
Operation

Brustvergrößerung wird in der klassischen Operationssaal, wo Sie erfüllt alle Regeln der Asepsis und Antisepsis (d.h. es unterstützt Sterilität).

Zuerst wird der Chirurg eine spezielle Markierung, die später hilft ihm Implantate gesetzt symmetrisch. Anschließend wird die Patientin auf dem op-Tisch gelegt und Ihr eine Narkose gegeben. Inzision der Haut und des subkutanen Fettgewebes wird in der Achselhöhle. Normalerweise ist ein solcher Schnitt ist nicht mehr als 3 cm in der Länge.

Aus der Schnittansicht in Richtung zum Einbauort des Implantats erfolgt Tunnel. Das Implantat kann eingestellt werden, wie unter die Brustdrüse oder unter den Muskel.

Um später das Implantat nicht verschoben und nicht gedreht, es gibt eine große Anzahl von Techniken, mit denen erfahrene Chirurgen ungern teilen. Aber ohne Endoskop-ausführen kleine Manipulation von unbequemen Zugriff praktisch unmöglich.

Nachdem die Implantate installiert und registriert, erfolgt die Pflichtprüfung der Operationswunde auf das Vorhandensein von Blutungen. Wenn die Blutung ist, ihn zu stoppen. Wenn Nein, aber die Wunde in Schichten dicht vernäht.

In der Regel Blutungen endoskopische Methode der Operation gibt es nicht, da neben der Endoskop-Koagulation verwendet wird. Auf dem Video, das gepostet wird näher an den Anfang des Artikels, dieses Gerät gezeigt. Er sieht aus wie ein kleiner Stift mit dem Draht. Dies ist im wesentlichen das Analogon Skalpell, nur Koagulation ermöglicht nicht nur das schneiden von Gewebe, wird es sofort dichtet die Blutgefäße, damit der Patient nicht Blut verloren.

Nachdem die operativen Wunde vernäht, Anästhesist anfängt ausgeben Patienten aus der Narkose. Bereits im Operationssaal am Patienten tragen von spezieller Kompressionskleidung, um Versetzungen zu vermeiden Zahnersatz und Verformungen der Brust.

Postoperative Periode

  • Die erste Nacht verbringen Sie in einem Krankenhaus unter der Aufsicht des medizinischen Personals.
  • In der ersten Woche stören können Schmerzen an der Operationswunde, ist erforderlich, weil die Einnahme von Schmerzmitteln.
  • Auch in den ersten 7-10 Tagen sollte möglich körperliche Belastung zu reduzieren, vermeiden Sie heftige Bewegungen mit den Händen, heben die Arme über Schulterhöhe.
  • 3 Monate nach der Operation sollte nicht ein Bad zu besuchen, eine Sauna, ein Solarium und führen alle Verfahren im Bereich der Brust.

Die Preise für die endoskopische Brustvergrößerung

Die Kosten der Operation hängt vom Preis der verwendeten Implantaten, aber es ist nicht der größte Ausgabenposten. Vor allem der Unterschied im Preis der Operation bestimmt der Erfahrung und Reputation des Chirurgen.

23.08.2018