Brustvergrößerung: Träume im Leben verwirklichen!

Brustvergrößerung

Eine Zunahme der Brustgröße ist heute eine der häufigsten Operationen im Bereich der plastischen Chirurgie. Zu mammoplastike von Frauen und Mädchen, aus irgendeinem Grund unzufrieden mit der natürlichen Form Ihrer Brüste. Doch bevor Sie zur Operation entschließen, müssen Sie abwägen des «für» und «wider».

Indikationen zur Durchführung der Operation

Medizinische Indikationen zur Durchführung der Operation zur Brustvergrößerung nicht so viel. Sie beziehen sich auf Objektive Gründe, warum verschreibt der Arzt den Vorgang. Aber es gibt eine Natürliche Wunsch verbessern die ästhetik der Brust, wenn die Natürliche Form und Größe nicht erfüllen Ihre Besitzer. Die Zahl der «Beschwerden» ist nicht nur die kleinste Größe der Brüste, sondern auch Ihre Asymmetrie. Zum Glück, Dank den Möglichkeiten der modernen ästhetischen Chirurgie möglich beheben fast jede Mängel! Darüber hinaus gibt es eine Reihe von anderen Indikationen zur Durchführung der Operation, wie zum Beispiel: schlaffe Brust nach Schwangerschaft, stillen oder eine plötzliche Gewichtsabnahme, sowie durchgeführte Mastektomie (operative Entfernung der Brust).

Brustimplantate sind oft notwendig und die richtige Entscheidung, wenn eine Frau erlebt die Einengung und Unzufriedenheit mit Ihren externen Daten, aber es muss von qualifizierten plastischen Chirurgen und Psychologen. Dank der erfolgreichen Operation erhöht nicht nur das Selbstwertgefühl, sondern auch verschwinden viele psychologische komplexe und Probleme. Darüber hinaus, ein perfekter Körper ist eine notwendige Forderung zu einigen weiblichen Berufe aus dem Bereich, zum Beispiel fashion-Industrie. Um Ihre Ziele zu erreichen in diesem Bereich muss darauf geachtet werden, und über die Form Ihrer Brust. Wenn die Ursache für Brustvermehrungschirurgie ist ausschließlich die Unzufriedenheit der Partner, das erreichen der gewünschten äußeren Merkmale erfüllen nicht nur Sie, sondern auch Ihre Liebsten, jedoch, inwiefern es sich lohnt? Man muss darüber gründlich nachdenken. Schließlich ist darauf hinzuweisen, dass Brustimplantate ist die einzige Methode der Brustvergrößerung, die eine zuverlässige und langfristige Ergebnisse.

Es ist erwähnenswert, dass die Brustvergrößerung Frauen kontraindiziert:

  • im Alter bis zu 18 Jahren, wenn die Brustdrüsen noch nicht endgültig gebildet;
  • mit schweren Erkrankungen der inneren Organe;
  • mit den Krebserkrankungen;
  • in der Zeit den Strom von Infektionskrankheiten;
  • während der Stillzeit;
  • mit Blutungsstörungen.

Methoden der Brustvergrößerung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Brustvergrößerung, die sich in Ihrem Zweck und Methoden der Ausführung. Natürlich, diese Information ist nur eine Demoversion, die endgültige Entscheidung über die Wahl der Art der Operation und Implantate muss für den Profi.

Brustvergrößerung mit Implantaten

Ist die häufigste Art der mammoplastiki. Implantate ermöglichen die Brüste jeder Größe oder Form — es hängt von der Art des gewählten Endoprothese. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Einführung von Implantaten, Sie unterscheiden sich in Form und Lage des Anschnittes. Auch unterscheiden verschiedene Arten der Platzierung von Implantaten: zwischen Muskel und Brustdrüse, vollständig unter dem Brustmuskel oder teilweise.

Arten von Implantaten

Bei der Wahl des Implantats nicht konzentrieren auf seine Kosten. Die wichtigsten Kriterien für die Wahl sein müssen anatomische Besonderheiten der Patientin und das gewünschte Ergebnis. In diesem Fall liegt die Letzte Entscheidung bei einem Arzt, der auf Grund seiner Erfahrung kann man all die Feinheiten und Besonderheiten der mammoplastiki. Abhängig vom gewählten Implantat-Spezialist auch wählt die am besten geeignete Methode der Operation.

Moderne Implantate besitzen ein geringes Gewicht, hohe Sicherheitseigenschaften und Natürliche Form. Implantate unterscheiden sich in mehreren Kriterien: Form, Art von Füllstoff und Dichte. Nach der Form unterscheiden die Runden Implantate und anatomische, die Natürliche Teardrop-Form. Anatomische Implantate machen das Aussehen der Brust natürlicher. Und diejenigen, und andere können verschiedene Dicke haben (Low-oder High-profile). Runde Implantate die Form der Brust auch bei deren Verschiebung, während die anatomischen verformen können.

Ueber Füllmaterial, das in der heutigen Zeit gibt es Gel-Implantate auf Silikonbasis und Saline Implantate mit einer Füllung aus Kochsalzlösung mit einem Salzgehalt von 0,9%. Saline Implantate zeichnen sich durch geringe Kosten und eine größere Weichheit. Gel-Implantate besitzen eine größere Elastizität und besser behalten Ihre Form. Wir betonen, dass die modernen Implantate nicht die Frau bringen keinen Schaden: im Falle einer versehentlichen Beschädigung der Hülle die Füllmasse nicht aus.

Nach der Dichte unterscheiden die weichen und dichten Implantate sowie Implantate softtouch. Weiche Implantate nach der Dichte entsprechen dem Gewebe der Milchdrüse und nicht besonders gut behalten Ihre Form. Dicht Implantat nicht verformen, aber haben weniger natürliches Aussehen. Implantate softtouch sind eine Kreuzung in der Dichte und sehr gut behalten Ihre Form.

Die Implantate unterscheiden sich auch in struktureller Besonderheiten der Shell: emittieren Produkte mit glatter und strukturierter Oberfläche. Texturierte Implantate weniger anfällig für Verschiebungen, das heißt widerstandsfähiger. Aber Sie kann dazu führen, das auftreten von Falten auf der Haut im subkutanen Gewebes infolge der Reibung über die Oberfläche des Produkts. Glatte Implantate verursachen keine solche Probleme, aber bei deren Umsetzung das Risiko für viel mehr.

Bruststraffung

Bruststraffung

Bruststraffung (Bruststraffung) durchgeführt werden kann wie mit Implantaten, und ohne Sie. Implantate implantiert, wenn die Frau unzufrieden ist nicht nur die Form der Brust, sondern auch Ihre Größe. Es gibt drei grundlegende Arten von Hosenträger in Abhängigkeit vom Ort der Ausführung Schnitt:

  1. Anker Bruststraffung mit einem Schnitt in Form eines «Ankers», der ausgeführt wird vertikal von der Brustwarze bis zu der Falte unter der Brust, und dann horizontal entlang. Eine solche Straffung empfohlen für Frauen mit großen Brüsten und einem ausgeprägten Deformitäten.
  2. Bruststraffung mit einem Schnitt entlang der Kontur bräunlich-rosa Phase rund um die Brustwarze zeigt Frauen mit kleinen Brüsten und kleinen Verformungen. Während der Operation entfernt wird ein Teil der Haut um, dann überlappen die Verschärfung Nähte.
  3. Bruststraffung mit einem Schnitt in der Form eines Halbmondes geeignet für Frauen mit moderaten Deformitäten der Brust, wenn in Ihrem oberen Teil befinden sich die überschüssige Haut. Bei der Durchführung dieser Operation der Chirurg macht einen Schnitt über Braun-rosa Phase rund um die Brustwarze. Infolge der Operation wird die Brustwarze nach oben auf 2-4 cm

Endoskopische Brustvergrößerung

Die angegebene Operation ist, in der Tat, die Einführung von Implantaten mit Hilfe der speziellen ausrstung — Endoskop. Diese Art der Operation ist erforderlich, wenn ein Schnitt wird in der Achselhöhle, da die Implantate durch die gewählte Querschnitt ist nur möglich mit der Verwendung von medizinischen optischen Instrumenten. Das Implantat in diesem Fall befindet sich unter dem Brustmuskel, und um den Prozess der Installation ging sicher, visuelle Kontrolle ist notwendig, die, wie erwähnt, vorgesehen, mit einem geeigneten endoskopischen Geräte. Man kann behaupten, dass die endoskopische Brustvergrößerung ist heute die modernste und sichere Technik. Die Vorteile dieser Art der Operation wird weiter unten erklärt.

Erhöhung oder Wiederherstellung der Brust nach Mastektomie

Brustvergrößerung mit Implantaten

Die Entfernung der Brust (Mastektomie) ist eine Radikale Art und Weise zur Behandlung von Krebs, Auswirkungen auf die Brustdrüsen. Zum Glück, Plastische Chirurgie wiederherstellen können Sie die ursprüngliche Größe der Brust. Eine solche Operation erfordert vom Operateur eine hohe Qualifikation und große Erfahrung. Brustvergrößerung ist mit der Verwendung der eigenen Gewebe der Patientin und/oder mit Implantaten. Das heißt, eine kombinierte Methode.

Methoden zur Durchführung der Operation

Wie bereits erwähnt, die Technologie der Brustvergrößerung hängt von der Lage des Schnittes. Zugang über einen Bereich von ungefähr Brustwarze setzt die Erfüllung der Querschnitt nach der Grenze pigmentierter Haut der Brustwarze, wodurch die Naht nach der Operation bleibt nahezu unsichtbar. Diese Methode ist nicht geeignet für Frauen, die in der Zukunft planen, zu stillen, da während der Operation der zu übertragenden Kanäle.

Die zweite Methode setzt die Erfüllung der Schnitt entlang der Falte unter der Brust, wodurch die Naht bleibt auch relativ unauffällig, und der Zugang für den Chirurgen wird bequemer. Das einzige Problem für die Patientinnen ist die Notwendigkeit einer Weile tragen einer Bandage elastische Bandage, um zu verhindern Scheuerstellen Narbe BH.

Brustvergrößerung mit Zugang durch die Achselhöhle Mulde — die Progressive und am wenigsten traumatische Methode. Bei dieser Methode gibt es eine Reihe von wesentlichen Vorteilen:

  1. Dank eines kleinen Schnittes verkürzt die Zeitspanne der postoperativen Rehabilitation: Erholungsphase dauert 10-14 Tage und Pansen resorbiert 4-5 Monate.
  2. Die Methode sorgt für eine gute Fixierung der Prothese und verringert das Risiko von Bias aufgrund der Tatsache, dass das Implantat wird unter dem Brustmuskel.
  3. Bei der Operation nicht betroffen Brustgewebe, das ist besonders wichtig, wenn Sie planen eine Schwangerschaft und stillen.
  4. Der chirurgische Eingriff dauert nur 40 Minuten, Dank der Bequemlichkeit der Einführung des Implantates mit Hilfe eines Endoskops.

Die Vorbereitung auf die Operation

Vorbereitung auf die Brustverkleinerung beinhaltet die Beratung mit einem plastischen Chirurgen, einem professionellen Psychologen und Anästhesisten, den Durchgang erforderliche Hardware-Umfrage, die übergabe der Analysen. Zur Vorbereitung der Operation sollte auch auf das Rauchen verzichten, Alkohol, scharfe und fettige Produkte, die Verwendung von hormonellen Kontrazeptiva sowie Medikamente mit einem hohen Gehalt an Aspirin und andere Medikamente, das Blut Dünn.

Rehabilitation

Volle Rehabilitation nach der mammoplastiki, in der Regel dauert etwa 2 Monate und besteht aus mehreren Phasen. Die ersten 2-3 Tage notwendig, in einem Krankenhaus und tragen spezielle Kompressionskleidung angelegt, die Form der Brust unterstützt und verhindert die Verschiebung der Implantate. Auch in den ersten fünf Tagen verboten, die Hand zu heben. Nach der Entlassung im Laufe des Monats sollten Sie weiterhin in den Genuss der Wäsche Kompressions-Hochtöner, dabei niemals GEWICHTE heben und Sport treiben, ist die beste Art der Aktivität ist ein Spaziergang. In der ersten Zeit kann es zu Beschwerden und Schmerzen im Bereich der Brust werden mit Hilfe von schmerzstillenden Medikamenten. Die ersten zwei Wochen nach der Operation darf nur auf dem Rücken schlafen, dann auf der Seite, und einen Monat später — auf dem Bauch. Innerhalb von zwei Monaten nicht besuchen Dampfbad, Sauna, Solarium und Liegewiese. Die Patientin unbedingt zu einem plastischen Chirurgen behandeln für geplante Scans in übereinstimmung mit dem vorgesehenen Zeitplan.

Mögliche negative Folgen

Die negativen Auswirkungen, die auftreten können, nach mammoplastiki umfassen die Entwicklung fibröse Kontrakturen, spezifische Reaktion des Körpers auf die Einführung von Fremdkörpern, die Verschiebung, Beschädigung und Bruch von Implantaten. Darüber hinaus ist es möglich, dass als Ergebnis der Operation erhalten Sie keine Brüste von der Form und Größe, die ursprünglich geplant. Es sollte bemerkt werden, dass in den meisten Fällen ähnliche Auswirkungen ergeben sich aus der unzureichenden Qualifikation des Chirurgen. Deshalb, wenn Sie planen eine Brustvergrößerung, das wichtigste ist wählen Sie eine zuverlässige Klinik und professionellen Chirurgen mit erheblichen Berufserfahrung auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie.

Kosten Brustvergrößerung

Die Kosten für die Brust-Vergrößerung hängt von mehreren Faktoren ab: der gewählten Klinik, Ihrer geographischen Lage und des Niveaus des Dienstes; Qualifikationen und der Erfahrung des Operateurs; die ausgewählten Implantate; Differenz zwischen der ursprünglichen und der gewünschten Größe der Brust; Mode Operation; Anzahl der Tage, die Sie im Krankenhaus verbringen.

Brustvergrößerung — eine komplizierte chirurgische Verfahren. Und was auch immer der Zweck der Behandlung in der Klinik: rein ästhetischen oder aus medizinischen Gründen, — Sie müssen sehr sorgfältig nähern sich der Auswahl und des medizinischen Zentrums und des Operateurs.

Wie wählen Sie die Klinik?

Kliniken Plastische Chirurgie in der Hauptstadt und in ganz Russland viele, jährlich werden immer neue medizinische Zentren. Für die Anziehung der Kunden viele bieten günstige Preise und verlockende Bedingungen. Jedoch nicht blind wählen «wo es billiger ist». Es sei daran erinnert, dass es eine Speise-Preise Schwelle, unterhalb derer man nicht erwarten ein hohes Maß an Dienstleistungen. Die Klinik sollte einen guten Ruf, im Idealfall funktionieren sollte mindestens ein Arzt «mit dem Namen» Dicke sollte Modern sein. Aber die hohen Preise nicht immer ein Indikator für Qualität. Wählen Sie die Klinik, wo günstige Preise kombiniert mit positiven Bewertungen von Kunden, die vorab zu prüfen Fachforen.